Herzlich Willkommen beim Bioverband Erde & Saat

"Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt von morgen aussieht."

Marie von Ebner- Eschenbach

Hoffest & Pflanzenmarkt beim Biohof Achleitner

 

Am Sonntag, den 30. April 2017 lädt der Biohof Achleitner zu einem Hoffest ein. Neben Speis und Trank gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Pflanzenmarkt, Felderrundgängen, Vorträgen, Verkostungen von Bioprodukten, Schaukochen, Kunsthandwerk, Kinderprogramm, Livemusik u.v.m.

 

Sonntag 30. April 2017, 10 bis 18 Uhr

 

Parkmöglichkeiten beim Freibad Eferding und der alten Kläranlage. Shuttlebus von den Parkplätzen zum Bio-Bauernhof in Unterschaden. Das gesamte Programm finden Sie auf www.biohof.at.

Stellenausschreibung - Mauracherhof Mitarbeiter Landwirtschaft

 

Wir stellen täglich eine wunderbare Vielfalt an Brot, Gebäck und Mehlspeisen in einzigartiger Qualität her und beliefern die besten Adressen des Bio-Fach- und Feinkosthandels und der gehobenen Gastronomie zwischen München und Wien.

 

Werden auch Sie Teil unseres innovativen Unternehmens, denn wir suchen einen engagierten Mitarbeiter in der Landwirtschaft:

Stellenausschreibung Mauracherhof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.4 KB

Jahreshauptversammlung

 

100 % eigenständiger Bio-Verband – Änderungen für Erde & Saat Betriebe für 2017

 

Im Zuge der Vollversammlung am 28. Jänner 2017 wurde einstimmig beschlossen, dass Erde & Saat zukünftig wieder die Qualitätssicherung der Mitgliedsbetriebe mit eigenen Richtlinien selbstständig abwickelt und mit Bio Austria neue Verhandlungen über Kooperationen in der Vermarktung beginnt.

Die Erde & Saat Arbeitsweise (= Produktionsrichtlinien) befinden sich auf unserer Homepage unter „Unterlagen und Formulare“. Im Hinblick auf den Bio Austria Standard, der in den letzten Jahren auf unseren Betrieben kontrolliert wurde, wird es einige Änderungen geben. Die Details und Erklärungen dazu werden den Mitgliedern demnächst zugesendet, sowie in der Mitgliederzeitung präsentiert.

Aus derzeitiger Sicht können wir noch nicht sicher abschätzen, wie die Marktteilnehmer auf die neue Situation reagieren werden. Wir sind aber positiv gestimmt, dass wir eine gute Lösung für die Vermarktung finden und streben eine Zusammenarbeit mit allen Verbänden an.

Wir sind bemüht - trotz knapper Ressourcen - alles gut für die Kontrollsaison 2017 vorzubereiten. Wir bitten dich, uns auch weiterhin auf dem neuen Weg zu unterstützen und freuen uns, wenn wir neue Mitglieder bei uns begrüßen dürfen, die derzeit noch bei keinem Verband Mitglied sind und unsere Philosophie teilen.

Details folgen in den nächsten Wochen. Sollte es diverse Anliegen geben, würden wir uns freuen, wenn du uns diese per Mail schickst an kontakt@erde-saat.at