Verarbeitung und Vermarktung

Nach den Grundsätzen von Erde & Saat gehört zur biologischen Bewirtschaftung auch die Verarbeitung zu hochwertigen Produkten. So haben sich schon in den Gründungsjahren zahlreiche Mitglieder zu professionellen Direktvermarktern entwickelt. Heute arbeiten die Biobetriebe noch enger zusammen und setzen auf professionelle Handwerksbetriebe, in denen die Biolebensmittel frisch und biogerecht verarbeitet werden. So sind durch und mit den Biobäuerinnen und Biobauern von Erde & Saat in den letzten Jahren viele tatkräftige Initiativen entstanden:

 

Biohof Achleitner GmbH, Eferding
Bio-Hofbäckerei Mauracher GmbH, Sarleinsbach
Bio-Käserei St. Leonhardt GmbH u. CoKG, Sarleinsbach
Bio-Lebensmittel GmbH (Bio-Molkerei Lembach)
Bio-Saat Arnreit Ges.b.R.
Leichtfried & Partner KEG (Die Hoflieferanten), Weistrach

Biohof Holzer Alfred und Maria, Gemüsevielfalt

Pflüglmair KG Fraham, PEPIS Biogurkerl

Biohof Pfeiffer Leo und Brigitte, Fleischspezialitäten

Fa. Biokorn, Diersbach, Getreideaufbereitung
Fa. Landgarten OEG, Bruck/Leitha

Bio-Hofkäserei Strasser, Natur.Bauern.Hof, Frankenburg

Fixkraft Mischfutterwerk, Enns

Höglinger Hermann und Monika,Pfarrkirchen, Fleischverarbeitung

Stockenhuber Walter und Monika, alte Chilli-und Paprikasorten

Müli Linz, Biofachmarkt

 

Die Auswirkungen ökologischer Wirtschaft sind gesunder Boden, gesunde Umwelt und die Gewissheit für die Konsumenten, einwandfreie Lebensmittel zu essen. Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit stehen für uns Biobauern an oberster Stelle. Wir hoffen und vertrauen auf die Bereitschaft der Verbraucher, mit uns gemeinsam aktiv an der Verwirklichung unserer Ziele mitzuarbeiten und neue Bündnisse mit uns Biobauern einzugehen.