Mitgliedschaft

Erde & Saat - Mitglieder erhalten die regelmäßig die Erde & Saat Zeitung. Zudem werden eine Reihe Veranstaltungen und Fortbildungsmöglichkeiten durch den Verband bzw. durch die jeweilige Arbeitsgruppe angeboten. Erde & Saat bietet Unterstützung bei Vermarktung Ihrer Produkte und zeichnet sich vor allem durch die gemeinsame Arbeit mit den Bäuerinnen und Bauern aus.

 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens € 50 pro Betrieb. Im Beitrittsjahr fällt ein Kostenersatz von € 30 für die Hoftafel an. Diese wird nach der Anmeldung als Mitgliedsbetrieb per Post dem Betrieb zugesandt.

 

Es gibt auch die Möglichkeit einer fördernden Mitgliedschaft. In diesem Falle können Sie Ihre Produkte nicht unter dem Erde & Saat - Markenzeichen vermarkten. Sie sind aber zu allen Veranstaltungen und Fortbildungsmöglichkeiten eingeladen und Sie erhalten die Erde & Saat Zeitung. Der jährliche Beitrag für fördernde Mitglieder beträgt € 40.

 

Um die notwendigen Unterlagen für eine Mitgliedschaft oder Fördermitgliedschaft zu erhalten, melde dich unter kontakt@erde-saat.at oder telefonisch in unserem Büro unter +43 28 63 - 58 016.

Aufnahmestopp ab 31. Mai 2018

Die Vor-Ort-Bio-Kontrolle muss vor der Ernte des Getreides erfolgen, da es uns als Bioverband sehr wichtig, dass wir unsere Verbandsware auch garantieren können. Das heißt Produzenten von Speise- oder Futtergetreide können nur bis 31. Mai bei uns Mitglied werden.

Veredelungsbetriebe können rund ums Jahr beitreten, werden aber bei einem Beitritt nach 31. Mai für die Vermarktung von Getreide als Verbandsware gesperrt. Milch, Fleisch usw. ist aber für alle Vermarktungskanäle freigegeben.