Ankündigung von Veranstaltungen

24. FREILAND-Tagung: Gesellschaft & Tierschutz: Tabus und Neue Wege am 28. September 2017

 

Die 24. FREI-LAND-Tagung / 31. IGN-Tagung stellt zum Themenkomplex „Gesellschaft & Tierschutz“ neue wissenschaftliche Erkenntnisse, engagierte Initiativen, die Sicht des Handels und Gedanken der (Bio-)KonsumentInnen vor und beleuchtet die Verantwortung der öffentlichen Hand hinsichtlich Tierschutz in der tierischen Produktion. Nähere Informationen und Anmeldung unter http://www.freiland.or.at/?Aktuelles:24._FREILAND-Tagung

Herbstfeldtage mit Christoph Felgentreu

 

Am 26. September 2017 findet von 9:00 bis 17:00 Uhr ein Seminar mit anschließender Feldbegehung zum Thema: Zwischenbegrünung und Bodenfruchtbarkeit im Gemeindezentrum in 8273 Ebersdorf statt. Der Teilnehmerbetrag kommt auf 90 € pro Person. Anmeldung bitte unter sabine.fuchs@oekoregion-kaindorf.at.

 

Am 27. September 2017 findet von 13:00 bis 17:00 Uhr ein Feldtag mit Fachreferat zum Thema Begrünungstag in der HBLFA Fancisco Josephinum in Wieselburg statt. Anmeldung bis spätestens 22. September 2017 auf der BBK Melk unter +43 502 59 41 100 oder www.lfi.at. Der Teilnehmerbetrag ist 10 € pro Person.

 

 

Am 28. September 2017 findet von 9:00 bis 16:00 Uhr ein Bodenfruchtbarkeitstag bei Urkornhof Kammerleitner in 4655 Vorchdorf, Point 11 statt. Anmeldung bitte bis 25. September 2017 beim Verein Faire Biogetreide-Vermarktung unter

+43 2863 58 109 oder office@biogetreidemarkt.at. Die Kosten belaufen sich auf 20 € pro Person.

Terminvorschau für Feldtage und Seminar mit Dietmar Näser

  • 24.Oktober 2017 – Bio Ernte Steiermark
  • 25. Oktober 2017 – RLH Wiener Becken in Ebreichsdorf
  • 04. November 2017 – Update-Tag voraussichtlich in Steyr

 

Die Erde & Saat Wintertagungen können als Weiterbildungsmaßnahme für ÖPUL 2015 - 2020 "Biologische Wirtschaftsweise" angerechnet werden.