Waldviertler Biogespräche

Reden wir über's Leben - Waldviertler Biogespräche

 

spricht alle Menschen an, die an einer gesunden lebenswerten Welt interessiert sind. Gemeinsam wollen wir bäuerliches Erfahrungswissen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen vereinen und den Lebenskreislauf „gesunde Pflanze • gesunder Mensch • gesundes Tier • gesunder Boden“ besser kennen lernen.

 

Alle Seminare beginnen 09:00 Uhr enden bis spätestens um 17:00 Uhr. Die Kosten pro Tag inkl. Mittagessen sind € 28. Anmeldung ist erforderlich unter per Telefon 02822/52402 oder office@edelhof.at.

 

19. März 2018        „Gesunde Pflanze“ mit Christoph Felgentreu

 

Folder Waldviertler Biogespräche
Hier findest du nähere Informationen zu den Veranstaltungen.
WaldviertlerBiogespraeche2017-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 569.7 KB

"Gesundes Pflanze"-Bio ist keine Monokultur - Die Wechselwirkung von Pflanzen nutzen und verstehen

Am 19. März findet im Zuge der Waldviertler Biogespräche von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr der Vortrag von Christoph Felgentreu zur Gesunden Pflanze in der Aula der Fachschule Edelhof (3910 Zwettl, Edelhof 1) statt. Christoph Felgentreu ist langjähriger Berater bei der DSV (deutsche Saatveredelung) und Experte, wenn es um die Wechselwirkungen von Pflanzen geht, unter Berücksichtigung der einzelnen Standortverhältnisse. Die Kenntnisse über die pflanzliche Gesellschaftslehre sind maßgeblich entscheidend über den Erfolg in der biologischen Landwirtschaft, und wie sie die Bodenfruchtbarkeit und Beikräuter beeinflussen können. Ein Schlüssel dazu sind vielfältige Zwischenfrüchte und Mischkulturen. Ob im Garten oder am Feld, ein artenreicher Pflanzenbestand bringt gesunde Pflanzen!

Die Kosten betragen € 28 inklusive Mittagessen, eine Anmeldung bei der FS Edelhof unter der Nummer 02822/52402 oder per Mail an office@edelhof.at ist erforderlich.